Musikreartes KLANGoase

Antígona Vásquez

Sterbe- und Trauerbegleitung

Das Leben ist schwächer als der Tod, und der Tod ist schwächer als die Liebe! 

Khalil Gibran

Der Tod hat nichts gegen niemanden... jedes Lebewesen hat einfach ein Termin mit ihm. Ein Termin, der man nicht absagen kann. Trotzdem wartet der Tod auf alle voller Liebe und Mitgefühl. 

Es nutzt nichts ihn zu verstoßen, denn seinen Ankunft zu akzeptieren wird ein Sinn deiner Abreise geben.  Es nutzt nicht sich zu verstecken, denn die Tür, die er klopft ist in deiner Innere.  

Sein Aufruf ladet dich ein, zu dir selbst zu schauen.  Er sagt nur, dass du oder jemand der du liebst, als sich komplett verändern werden... hört einfach zu... Wenn du ihn hörst, öffne dich, lass los... die Veränderung wird mit oder ohne dein Erlaubnis statt finden. 

Du kannst entscheiden ob du mit Angst oder mit Liebe hin gehst... du kannst es aber entscheiden.

Was ist eine Sterbeamme?

Eine Sterbeamme ist jemand, der ausgebildet ist, nicht nur die Prozesse des Sterbens zu begleiten, sondern auch die Krisen, die durch Verlust und plötzliche Veränderungen im Leben eines Mensches entstehen.
Eine Sterbeamme unterstütz in Lebenskrisen und hilft bei der Vorbereitung der letzten Reise zum Beispiel bei: Krankheitsdiagnose, Unfälle, Suizid, Fehlgeburt, Schwangerschaftsabbruch, und Trauerbegleitung.

Gastbeitrag SH:Z ePaper von 27.März 2021, aus: https://sterbeamme.de/images/medien/Medien210327shz.jpg

 Trauerbegleitung für Kinder

Verlust und Trauer können Erwachsene ihren Kindern oft schwer begreifbar machen ... gemeinsam finden wir eine ehrliche, direkte aber kindgerechte Sprache für das, was sonst so schwierig zu beschreiben ist.

Online - Trauergruppe: Klangfenster

Genauere Informationen demnächst!


 

“Was die Raupe Ende der Welt nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling”. 
Laotse

 

 Unverbindliches Gespräch vereinbaren: 

Telefonisch: 0721 - 15 64 05 93  /  0176 - 60 99 88 49 

oder Via E-mail: musikrearte@gmx.net



E-Mail
Anruf